Dienstag, 2. August 2016

Royal Passion - Rezension

Royal Passion

Autor: Geneva Lee

Verlag: Blanvalet

Originaltitel: Command me

Preis: Broschiert: 12,99 Euro / Ebook: 9,99 Euro

Seiten: 430

Genre: New Adult

Ausgabe: Broschiert/ Ebook

ISBN: 978-3734102837 
Über die Autorin:

Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA. Sie war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte auch in Deutschland auf Anhieb die Bestsellerlisten.


Inhalt:

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?


Meinung:

Vorab möchte ich sagen, dass ich wirklich sehr gerne New Adult Bücher lese. Aber dieses Buch war wirklich alles andere als das...

Ich konnte mir diese Royale Geschichte wirklich sehr gut vorstellen, weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Doch es war einfach zu viel des guten und viele nicht Jugendfreie Wörter an unpassenden stellen. Die Erotischen stellen, waren anfangs noch recht amüsant, doch nach einer weile ( bei fast jedem Kapitel ) wurde es mir zu langweilig, weil es einfach nur gleich war und somit die Spannung nicht aufrecht erhalten wurde. Weniger ist manchmal mehr, würde ich sagen. Im großen und ganzen, habe ich mir die Geschichte anders vorgestellt, da die Idee dahinter wirklich Potenzial hat. Die Autorin, hätte meiner meinung nach, mehr in die Geschichte, die eigentliche Handlung eingehen müssen.

Ich persönlich, werde diese Reihe nicht weiter verfolgen, da gibt es durchaus bessere Bücher in dem Genre.

Schreibstil:

Der Schreibstil war zwar flüssig, konnte mich aber trotzdem nicht überzeugen.

Fazit:

Grundidee: 4 Sterne
Schreibstil: 3 Sterne
Emotionen: 3 Sterne
Charaktere: 3 Sterne 
Liebesgeschichte: 2 Sterne
Spannung: 2 Sterne
 
Gesamtwertung: 2,5 Sterne

Danke an das Bloggerportal und dem Blanvalet Verlag, mir dieses Buch als Rezensionsexemplar bereitgestellt zu haben.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Tami,
    was soll ich zu dem Buch sagen? Ich verstehe bis heute nicht warum ich 3 Sterne gegeben habe, ich war eindeutig viel zu nett. Denn eigentlich verdient das Buch nur 1 Stern, und zwar für die Grundidee. Aber das wars schon.
    Dass ich überhaupt kein Fan dieser Reihe bin, bringe ich sehr gerne zum Ausdruck, denn ich hasse die Reihe! Sie ist einfach nur furchtbar!!! Ich mein was soll das?? Jedes zweite Wort F....??? Was soll das?

    Naja aber anscheinend gibt es doch noch Blogger, denen das Buch gefällt. Mir jedoch gar nicht!!

    Liebe Grüße
    ♥Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katha,
      ich stimme dir da voll und ganz zu. Ich werde diese Reihe Definitiv nicht weiterverfolgen.

      Tamii♥

      Löschen